Über uns

Die COMED GmbH ist ein führender Anbieter in der Entwicklung und Implementierung von State-of-the-Art ERP-, Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Lösungen im Gesundheitswesen. Nach über 400 erfolgreich abgeschlossenen Projekten für Gesundheitsdienstleister arbeiten heute mehr als 22.000 Benutzern täglich in 18 Ländern mit COMED Lösungen und setzen alleine mit der Materialwirtschaftslösung ein Einkaufsvolumen von über 2 Mrd. Euro p. a. um.

COMED Referenzen strecken sich von multinationalen Laborgruppen (LADR Gruppe, Synlab Suisse, Wisplinghoff u. v. m.) über diverse Universitätskliniken (u. a. Mainz, Erlangen, UKE Hamburg) und Akutklinik-Ketten (u. a. Helios) bis hin zu Augenkliniken (ARTEMIS).

Daneben arbeiten große Rehaklinik-Verbünde wie z. B. die MEDIAN Kliniken oder die Deutsche Rentenversicherung Westfalen mit COMED Lösungen.

Im Jahr 1986 wurde die COMED GmbH gegründet und ist ein in der zweiten Generation inhabergeführtes Familienunternehmen. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen ist COMED bekannt für herausragende analytische Beratungskompetenz, “next generation technology“ und die tiefgreifende Fusion von betriebswirtschaftlichem Wissen mit medizinischer Praxiserfahrung aus erster Hand.

Unabhängig

Als inhabergeführtes Unternehmen in der 2. Generation befnden sich 100 % des Unternehmens in Familienbesitz. So sichern wir unsere Neutraliät und Unabhängigkeit und treffen alle Entscheidungen ohne externe Einflüsse oder die Berücksichtigung von Interessen Dritter.

Dynamisch

Flache Hierarchien, kurze Wege, offene Türen und qualifizierte Ansprechpartner für alle Themenbereiche ermöglichen eine dynamische Kommunikation und gewährleisten für unsere Kunden kurze Reaktionszeiten.

Innovativ

Unsere Softwarelösungen integrieren sich durch das offene Schnittstellenkonzept optimal und ressourcenschonend an Ihre bestehenden IT-Infrastrukturen - ganz gleich ob LIS, KIS, Fibu oder ERP.

...wurde von Ruth Knipps und Dr. Jürgen Knipps im Jahr 1986 gegründet.

Mit dem Eintritt von Tim O. Knipps (Dipl.-Kfm.) als geschäftsführender Gesellschafter erfolgte die weitere nationale und internationale Expansion mit neuen, innovativen Softwarelösungen.

Seit 2013 leitet Michael C. Knipps (M. Sc.) unseren Standort in Düsseldorf und ist seit 2016 als geschäftsführender Gesellschafter tätig.

...arbeiten täglich über 22.000 User in Laboren, Laborketten, Universitätslaboren, Akutkrankenhäusern und Rehakliniken.

Dank eines offenen Schnittstellenkonzepts lässt sich die Mawi kundenindivduell an beliebige bestehene ERP-Systeme, Finanzbuchhaltungssysteme und an alle Laborinformationssysteme anschließen. So wird ein tiefgehendes und hochdetailliertes Controlling bis auf Kostenträger-Ebene möglich.

Die Order Entry Lösung LEA-WEB ist eine herstellerunabhängige Labor-Kommunikationslösungen zur elektronischen Labor-Auftragserfassung und Befundübermittlung. LEA-WEB basiert auf modernster Webtechnologie und lässt sich nahtlos in jedes Krankenhausinformationssystem (KIS) oder Laborinformationssystem (LIS) einbinden.

COMED in Verbänden und Beiräten